Bohrungen im Siegmoos

Im Siegmoos nehmen Daniela Festi und Werner Kofler einen Sedimentbohrkern. Die beiden ForscherInnen kommen vom Institut für Interdisziplinäre Gebirgsforschung (ÖAW) und dem Institut für Botanik (UIBK) aus Innsbruck zu uns. Im Laufe der nächsten Monate wird Daniela Festi die Sedimente auf eingelagerten Blütenstaub, Pilzsporen und vieles mehr untersuchen. Vielen Dank an das Bohrteam – Daniela Festi, Stefan Lauterbach, Fiona Poppenwimmer, Christian Seisenbacher und Werner Kofler. Die Geländerarbeiten sind perfekt verlaufen!

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s